Layout optimiert für Browser ab FF 19 und IE 10
Forstdienstleistungen

 

Motorsäge

 

Waldkulisse

Holzeinschlag

Waldbesitzer, Revierförster, Waldarbeiter und alle anderen, die mit dem Wald wirtschaften, haben eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe: Sie versorgen die Bevölkerung mit Holz. Von der Pflanzung über die Pflege werden Bestände herangezogen, aus denen wertvolles Holz gewonnen wird.

Holzeinschlag ist eine Arbeit für Profis und verlangt:

Kiefer, gefällter Baum

Abb. 1: Gefällte Kiefer. Der Stubben ist die Visitenkarte des Waldarbeiters.
So sieht eine sichere, zielgenaue und fachkompetente Fällung aus.

Das gefällte Holz wird anschließend ausgehalten (herstellen von verkaufsfähigen Sortimenten) und nach der Holzqualität sortiert (Güteklassen).

 

Durchforstung und Kahlschlag

Das Ziel der Forstwirtschaft ist der Dauerwald, aus dem in regelmäßigen Abständen Holz gewonnen wird. Deshalb werden bei einer Durchforstung nur die Bäume entnommen, die den verbleibenden Bestand fördern.

Manchmal ist jedoch ein Kahlschlag notwendig. Folgende Gründe gibt es dafür:

 

Fichten-Kahlschlag auf einer Förderfläche.

Abb. 2: Fichten-Kahlschlag auf einer Förderfläche. Hier ist die Schlagordnung gut zu sehen.

Der Forstbetrieb Rast führt professionellen Holzeinschlag durch. Des Weiteren beraten wir Sie, zeichnen Bestände aus, rücken und vermarkten Ihr Holz. Nehmen Sie mit mir Kontakt auf und vereinbaren Sie mit mir einen Termin vor Ort.